Selbstbehauptungs-Workshop für FLIT* Personen

Wie man als FLIT* mit dem Thema Alltagssexismus umgeht und wie man sich am besten selbstverteidigen kann, geht in unserer Gesellschaft mehr und mehr unter, da man Alltagssexismus immer weniger als solchen wahrnimmt. Um sich als FLIT* dem Alltagssexismus stellen zu können, bieten wir unseren Selbstbehauptungs-Workshop an.
Referent*innen: FLIT*-Selbstverteidigungsgruppe

Samstag, 11.2. 14:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sporthalle des Friedrichgymnasiums, Geraer Straße 33

Anmeldung unter: altenburger-land@solid-thueringen.de


Frauen in der rechtsextremen Szene

Warum es auch Frauen in der sexistischen rechtsextremen Szene gibt und warum diese Forderungen stellen, welche gegen sie selbst gerichtet sind, sind Fragen, die sich uns aufwerfen und die es zu beantworten gilt.
Referent*in: Petra Pawelskus (mobit e.V.)

Freitag, 24.2. 18:00 Uhr
Paul-Gustavus-Haus, Wallstraße 29


Infostand zum Frauen*kampftag

Sexismus und Xenophobie gefährden das Wohlergehen ihrer Familie!
Warum Akzeptanz und Toleranz die wichtigsten Grundsätze unserer Gesellschaft sind.

Mittwoch, 8.3. 13:30 Uhr
Markt