Archiv für April 2015

Wochenendworkshop „Sprache formt Denken“

Das Frauenzentrum Brennessel bietet einen Wochenendworkshop „Sprache formt Denken“ am 17. und 18. April an, zu welchem Frauen sich noch anmelden können (Mail an brennessel.erfurt@t-online.de). Hier der Ankündigungstext:

„Kann Sprache die Gesellschaft verändern? Der Workshop bietet die Möglichkeiten, sich im Deutschen gendersensibel auszudrücken. Wir diskutieren, wann welche Form angemessen ist und betrachten Geschichte, Bedeutung und gesellschaftliche Relevanz einer gendergerechten Sprache. Bitte anmelden.“

Alle Infos gibts auch hier: http://www.frauenzentrum-brennessel.de/index-Dateien/Page9681.htm

Still lovin‘ feminism! Wie geht es weiter?

Der diesjährige Frauen*kampftag liegt nun einen Monat zurück und auch die Thüringer Veranstaltungsreihe zum Frauen*kampftag ist beendet.
Mit über 30 Veranstaltungen und der gemeinsamen Busfahrt zur Demonstration nach Berlin haben wir als Thüringer Bündnis zum Frauen*kampftag in den letzten Wochen viele verschiedene feministische Inhalte und Themen angeboten. Wir konnten eine Menge Interessierte erreichen, Diskussionen anregen und, nicht zuletzt durch das Bündnis selbst, Vernetzungen zwischen verschiedenen Akteur*innen und Aktiven herstellen. Bedanken möchten wir uns dabei bei den Teilnehmenden der Veranstaltungen, aber auch bei den Bündnis- und Kooperationspartner*innen welche sich für das Anliegen den 8. März zu (re)politisieren und offensiv für feministische Forderungen einzustehen, einsetzen und unsere Arbeit unterstützt haben.
Wir konnten feststellen, dass uns Solidarität für unsere feministischen Kämpfe in verschiedenen Bereichen von Gesellschaft, Arbeitswelt und Politik verbindet. Mit der Beendigung der Veranstaltungsreihe soll es für uns nicht vorbei sein – wir wollen weiterhin für einen Feminismus für Alle kämpfen. Nicht nur in diesem Jahr und nicht nur am 8. März werden wir aktiv sein – sei es in diesem oder anderen Bündnissen, unter dem Label „Frauen*kampftag Thüringen“ oder in der eigenen Organisation und Struktur. „Feministische Kämpfe verbinden!“ – Dieses Motto wollen wir bis zur Veranstaltungsreihe rund um den 8. März im nächsten Jahr und darüber hinaus fortführen. Wir bemühen uns daher, feministische Veranstaltungen und Aktionen in Thüringen auf unserem Blog und unserer facebook-Seite zu bewerben. Für eine feministische Offensive!